Warum Gott Single ist. Die Schutzengel-Trilogie 3

 

Achtung! Die Rezension kann Spoiler enthalten.

Autorin: Jasmin Whiscy

Seitenzahl: 355S.
Genre: Jugendbuch, Romantasy
Erscheinungsdatum: 6.7. 2017
ISBN-13: 978-3740730895
Verlag: Twentysix
Reihe: Teil 3 (von 3)

Klappentext:

Manu ist 15, als sie ihr Amt als Valentines Schutzengel antritt. Schnell merkt sie, dass jemanden zu beschützen gar nicht so einfach ist wie gedacht – und, dass ihr Herz sowohl für Tobi als auch für Janiel schlagt … Das Finale der Schutzengel-Trilogie! Bereits erschienen sind: Warum Pechvogel fliegen können. Die Schutzengel-Trilogie 1 Warum Amor daneben schießt. Die Schutzengel-Trilogie 2

Meinung:

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen, was meine Meinung aber in keinster Weise beeinflusst!

Ich liebe Jugendbücher, ich liebe Romantasy, und ich durfte bereits Band 1 und 2 dieser Trilogie lesen. Vielen Dank, dass ich auch Teil 3 lesen durfte!

Das Cover sieht wieder einmal himmlisch aus! Alle 3 Cover haben so wunderschöne Farben und harmonieren miteinander.

Der Schreibstil der Autorin ist spritzig und flüssig. Die jugendliche Sprache des Romans passt perfekt zur Zielgruppe. Aber ich bin mir sicher, dass auch ältere Leser ihren Spaß daran finden! Wer Band 1 mag, der mag auch Band 2 sowie Band 3! 😉

Wie schon in Band 1+2, sind auch in Band 3 die Protas gut ausgefeilt. Viele kennt man bereits aus den ersten Bänden. Manu hat es weiterhin nicht einfach. Es gibt zwei Jungs in ihrem Leben. Wie soll sie sich da für den Richtigen entscheiden?

Die Handlung spielt teils auf der Erde, Teils im Himmel und was fehlt da noch? Ihr könnt es euch sicher denken! 😀

Die Geschichte bleibt durchgehend überraschend und spannend. Immer wieder wendet sich alles anders, als man denkt. Ich finde aber, man sollte den Band 1 und 2 vorher gelesen haben, da man sonst vielleicht einiges nicht versteht, obwohl die Autorin am Anfang des Buches eine Zusammenfassung/Erklärung geschrieben hat, was in Band 1+2 passiert. Ich hatte wieder sehr viel Spaß beim Lesen und habe mich gut unterhalten gefühlt.

Ein Muss für alle, die eine unterhaltsame, lustige, witzige Geschichte lesen wollen, bei der es aber schlussendlich mehr als um nur „Spaß“ geht!

Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin!

 

 

 

Advertisements