Ein Sommer in Mailand

(Bild von Amazon) 

Achtung! Die Rezension kann Spoiler enthalten.

Autorin: Christa Reusch

Seitenzahl: 310 S.
Genre: Liebesroman
Erscheinungsdatum: 27.8. 2017
ISBN-13: 978-1549579417
Verlag: Independently published
Reihe:

Klappentext:

Ein Praktikum an einer Mailänder Modeschule. Dabei hatte Sarah nur laut nachgedacht, ob Modedesign nicht was für sie wäre. Und nun soll sie anstelle ihrer kranken Freundin nach Italien fahren. Einfach so, ohne Zeit das Für und Wider abzuwägen. Ganz wohl ist ihr nicht, weil sie bisher noch nie allein gereist ist. Ihre größte Schwäche ist „nicht-nein-sagen-zu-können“. Aber mit 22 sollte man sein Leben endlich in die Hand nehmen, findet sie und macht sich auf den Weg nach bella Italia. Doch dort ist nicht alles dolce vita. Vor allem nicht, als ihre dominante Schwester für einen Kurzbesuch in Mailand auftaucht und Sarah sich automatisch, wie daheim nach ihr richtet. Und dann sind da noch ihre Gastbrüder …

Meinung:

Ich habe von Christa Reusch bereits „Tessa, die Liebe und der Tote im Stadtarchiv“ gelesen und bin seither von der Autorin begeistert. Jetzt gibt es endlich Nachschub! Diesmal handelt es sich um einen „reinen“ Liebesroman, wie fein!

Das Cover verspricht eine schöne italienische Liebesgeschichte und ist sehr individuell gestaltet.

Bereits der Klappentext nimmt den Leser mit ins schöne Italien. Liest man den Anfang des Romans, kann man sich direkt in die Prota einfühlen und geht mit auf die Reise nach Mailand. – Wunderbar, um den Sommer nachzufühlen oder in Erinnerungen zu schwelgen oder einfach, um ein wenig zu träumen.

Der Schreibstil der Autorin ist durchwegs angenehm, flüssig und stimmig.

Alle Protas sind gut ausgefeilt und einfach zum Gernehaben! Besonders schön fand ich die Szenen auf dem Weingut bei den Großeltern. Wie gerne wäre ich jetzt dort!

Vielen Dank an die Autorin, die mich auf eine wunderbare Reise nach Mailand mitgenommen hat!

Hier kommt ihr zur Autorenseite von Christa Reusch!

Hier könnt ihr das Buch kaufen!

Anbei eine Leseprobe

Advertisements