Die Lindwurmsage

P1020212

Passend zum letzten Ausflug, präsentiere ich euch heute die Lindwurmsage 😉

 

Die Lindwurmsage

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Wörthersee? Doch früher, vor langer langer Zeit, gab es dort nur mooriges Gebiet, in dem so manch Mensch verschwand. Sogar Rinder und andere Tiere kehrten aus dem Nebel nicht mehr zurück. Manchmal klang aus dem düsteren Moor ein fürchterliches Geheule. Schon bald glaubten die Menschen, dass ein wildes Ungeheuer dort hausen musste.

Der Herzog befahl seinen Knechten, das Ungeheuer zu fangen und ihm den Garaus zu machen. Doch es gelang niemandem. Am Rande des Sumpfes wurde ein Turm gebaut, aus dem man das Ungeheuer beobachten konnte. Schon bald war klar: Nur durch List würde sich das Ungeheuer fangen lassen können. Deshalb rief der Herzog genügend Leute um sich und versprach demjenigen, der das Ungeheuer überwältigen würde, reichen Lohn.

So kam es, dass mehrere Knechte einen Stier an Ketten banden und daran befestigten sie einen Widerhaken. Sie mussten nicht lange warten, da kam das Ungeheuer aus der Luft angebraust und verschlang den riesigen Stier samt Widerhaken. Sogleich sprangen die Knechte aus ihren Verstecken und besiegten mit eisernen Keulen den Lindwurm.

Genau an dieser Stelle, wo der Drach besiegt wurde, entstand ein Dörfchen und wo der Turm stand, baute sich der Herzog ein Schloss. Heute steht an dieser Stelle die Hauptstadt Kärntens: Klagenfurt

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die Lindwurmsage

  1. andreamaluga schreibt:

    sehr schön! da bekomme ich gleich lust, mir das einstige nebelmoor mal anzuschauen 😉
    liebe grüße, a.

  2. Melanie schreibt:

    Interessant! Man lernt nie aus!Danke dir für den tollen Beitrag! 🙂

  3. waehlefreude schreibt:

    Ich mag solche Sagen. Nun ja; ich bin in der Nähe vom Drachenfels aufgewachsen. 😉

    Liebe Grüße,
    Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s