Auf der Suche nach der Normseite

P1010942

Wenn ich was ganz sicher nicht bin, dann ist es: technisch begabt!

Fast würde ich ja behaupten, die Technik hat etwas gegen mich und versucht mich zu frotzeln, egal was ich versuche.

Momentan macht mir mal wieder das Schreibprogramm Probleme. Bereits im Studium lag ich damit im  Zwist. Damals brauchte ich unbedingt ein formatiertes Inhaltsverzeichnis für eine Prüfung. Tja, wie sollte es auch anders sein: Egal wie oft ich es versuchte, es gelang nicht zu 100%. Immer ging etwas schief. Dazu kam, dass auf meinem eigenen PC zuhause nicht mal dasselbe Schreibprogramm installiert war. Ihr wollt gar nicht genau wissen, wie ich doch noch ein „Sehr gut“ auf die Prüfung bekommen habe. Hihi. Das Problem: Heute, einige Jährchen später, brauch ich tatsächlich bald wieder ein Inhaltsverzeichnis! Aber kommt Zeit, kommt Rat oder besser gesagt in meinem Fall: Dr. Pc-Profi. Ha!

Schreibtechnisch gesehen plage ich mich auch gerade herum. Die liebe Normseite schiebt Probleme, seit wir uns kennengelernt haben. Was? Ist doch eh alles glasklar? Courier 12, Absatz 1,5 zeilig, 30 Zeilen, 60 Anschläge. Ja klor. Nur wollte bei mir nie die 30. Zeile bleiben, aus Gründen, die unerklärlich erschienen. Abgesehen davon, dass mir die Seitenränder auch zu schaffen gemacht haben. Auch die zehnte Vorlage, die ich downgeloadet habe, nutzte nichts. Aber gut, so schnell gab ich nicht auf. Und tatataaaaaaaa: Seit gestern hat mein Blatt 30 Zeilen.

Bleibt bloß nochdas klitze kleine Problemchen mit den Zeilenabständen. Auch wenn das gesamte Dokument brav auf 1,5 zeilig eingestellt ist, schummelt sich immer wieder ein falscher Abstand rein …!!!

In diesem Sinne: Lasst euch nicht zuviel von der Technik ärgern!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.